Realschulen

Stadt und Landkreis Hildesheim

Albertus-Magnus-Schule

albertus_magnus_rsAdresse: Brühl 42/43, 31134 Hildesheim

Telefon: 05121/9178-0

Internet: www.alma-realschule.de

E-Mail: albertus-magnus-schule@t-online.de

Schulleiter: Klaus Sagermann, Zahl der Schüler: 540 Schüler

Organisation: Offene Ganztagsschule 5. – 7. Klasse, dann teilgebunden

Fremdsprachen: Englisch, Französisch

Schwerpunkte:

Erfahren von christlichen und sozialen Werten, Förderung der musisch-kreativen Fähigkeiten, Förderunterricht in den 5.-9. Klassen, WPK-Profile

Besonderheiten:

Günstigere Lernzeiten durch andere Unterrichts- und Pausenzeiten; Förderkonzept für Schwächen und Stärken; Methodentraining; Sozialtraining; Schule: Kultur; christliche Bildung und Erziehung; Morgenkreis 5.-7. Kl.; Patenschüler; Bläserklassen; Lesetraining; Schüleraustausch mit Frankreich und Polen; offener Anfang zum Wochenbeginn; Lernschwerpunkte in den 8.-10. Klassen: Sozialwesen/ Gesundheit oder Technik/ Naturwissenschaften oder Französisch; Berufsorientierung

Aufnahme:

Vornehmlich Schüler mit befriedigenden bis guten Leistungen; keine Einschränkungen im Arbeits- und Sozialverhalten; die Kinder sollten getauft sein; gleichmäßige Verteilung der Plätze auf Stadt und Landkreis.

AG-Angebot:

  • Mofa
  • Orchester
  • Spiele
  • Tanz
  • Theater
  • Physik
  • Tischtennis
  • Waveboard
  • Medien
  • Zirkus
  • Schach
  • Schülerfirma
  • Peru

(Stand 01/19)

Infoabend: 30. Januar, 19.30 Uhr
Tag der offenen Tür: 22. Februar ab 15.30 Uhr

Carl-Benscheidt-Realschule Alfeld

carl_benscheid_realAdresse: Bismarckstraße 23, 31061 Alfeld/Leine

Telefon: 05181/84490

Internet: www.cbrs.de, E-Mail: rs-alfeld@t-online.de

Schulleiterin: Dagmar Herzog Zahl der Schüler: 551 Schüler

Organisation: Offene Ganztagsschule

Essensangebote: warmes Mittagessen in der Mensa

Fremdsprachen: Englisch, Französisch

Besonderheiten:

Einzige Realschule im Landkreis, Offene Ganztagsschule, Doppelstundenmodell, schulformübergreifendes AG-Angebot (Hauptschule, Realschule, Gymnasium), Hausaufgabenbetreuung, Englandfahrt in Jg. 8, Profilfahrt in Jg. 9 nach Paris, Teilnahme an Fremdsprachen- und Lesewettbewerben, Wahlpflichtkurse ab Klasse 6, Sport- und Gesundheitstage, Waldjugendspiele Jg. 6, Kunst- und Kulturtage Jg. 7, Profile in Jg. 9 und 10 (Wirtschaft, Technik, Gesundheit und Soziales, Französisch), Sport in Jg. 9 und 10 als Kurssystem, Skischulfahrt für die Jg. 7 bis 10, Förderkurse in den Fächern Mathematik und Englisch in den Abschlussklassen, Sozialtraining mit außerschulischen Partnern, Teilnahme an Wettbewerben, z. B.: Jugend forscht, Schüler experimentieren und Energiesparwettbewerb, Präventionsprojekte zu den Themen Mobbing, Drogen, Medien, Sexualität, Berufsorientierungsprojekte: Kompetenzfeststellungs-verfahren in Zusammenarbeit mit der BBS Alfeld, Betriebspraktika, Bewerbertraining, Betriebserkundigungen, Kooperationen mit Firmen und Vereinen, Unterstützung im Schulalltag durch Sozialpädagogin

Schulgebühren: nein

(Stand 01/19)

Tag der offenen Tür: 8. März
Realschule Himmelsthür

realschule HimmelthuerAdresse: Jahnstraße 25, 31137 Hildesheim

Telefon: 05121-301 8300

Internet: www.realschule-himmelsthür.de

E-Mail: rs-himmelsthuer@schulen-hildesheim.de

Schulleiterin: Ellen Osterode-Meyer, Zahl der Schüler: 480

Organisation: Teilgebundene Ganztagsschule

Essensangebote: Mensa, Schulkiosk

Fremdsprachen: Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch

Schwerpunkte:

Profilklasse: Sport, Europa, Profilfinder, Umwelt

Besonderheiten:

Doppelstundenmodell, bilingualer Unterricht (Erdkunde), Umweltschule, Europaschule, Ausbildungsfreundliche Schule, Medienschule (Netpiloten), Schulsanitäts-AG, Streitschlichter, Beratungslehrerin, zusätzliche Sozialpädagogin, Musikangebot 5. Jahrgang, viele Kooperationen mit Firmen und der Universität, Förderunterrichte, Spieleausleihe, Profilunterricht ab Jahrgang 9: Wirtschaft, Technik, Gesundheit und Soziales und Sprachen, umfassendes Berufsorientierungskonzept, Berufsbildungsmesse mit dem Gymnasium Himmelsthür

AG-Angebot: 

  • Musik, Hip-Hop
  • Reiten
  • Kochen
  • Backen
  • Handball
  • Fußball
  • Computer
  • Flag-Football
  • Kreativ
  • Umwelt
  • Radio

Schulgebühren: nein

(Stand 1/19)

Renataschule

renataAdresse: Schlesierstr. 13, 31139 Hildesheim

Telefon: 05121-301-8250

Internet: www.renataschule.de

E-Mail: rs-renataschule@schulen-hildesheim.de

Schulleiter: Melanie Mademann, Schülerzahl: 590 Schüler

Organisation: Offene Ganztagsschule für die Jahrgänge 5 bis 8 an vier Nachmittagen

Fremdsprachen: Englisch, Französisch

Schwerpunkte:

Europaschule mit Europaklassen, Umweltschule, Berufs- und Ausbildungsfreundliche Schule, MINT-Schule Sportfreundliche Schule

Besonderheiten:

Kommunikations- und Informationsplattform IServ, Mittagspause und AG-Angebot an vier Nachmittagen (Mo. bis Do.), Europaklasse mit mehr Englischunterricht, bilingualen Angeboten und Englandfahrt in Jhg .8, zweite Fremdsprache „Französisch“ mit Sprachreise nach Frankreich, Durchführung von „e twinning“-Projekten. Ab Klasse 9 Profilunterricht in Gesundheit und Soziales, Wirtschaft, Technik, umfassendes und mehrfach prämiertes Berufsorientierungskonzept.

Kooperationen: Scharnhorstgymnasium und alle Hildesheimer Berufsschulen sowie Betrieben und Institutionen der Region Erfolgreiche Teilnahmen in vielen Bereichen, MINT-Veranstaltungen im Bereich Technik und Naturwissenschaften; Wettbewerben wie „Jugend forscht“; Präventionsprojekten zu Themen wie „Gewalt, Mobbing, Drogen

Aufnahme: Schüler, die noch etwas dazulernen möchten, die sich anstrengen möchten und wissen, wie man miteinander umgeht.

Schulgebühren: keine

(Stand 01/19)

Informationstag: 4. Februar, 17 bis 19 Uhr: Infoveranstaltung in der Aula, anschließend Rundgänge durch das Gebäude und Präsentationen von Fachbereichen und Projektgruppen
Schnupperunterricht nach telefonischer Anmeldung: 12. und 13. März