Hauptschulen

Stadt und Landkreis Hildesheim

Geschwister-Scholl-Schule

sta-15-schollAdresse: Jahnstraße 25, 31137 Hildesheim

Telefon: 05121 / 3018000

Schulleiter: Reinhard Patzfahl, Zahl der Schüler: 444

E-Mail: hs-geschwister-scholl@schulen-hildesheim.de

Internet: www.geschwister-scholl-schule-hildesheim.de

Organisation: Halbtagsschule

Besonderheiten:

  • Hauptschule für Schülerinnen und Schüler aller Bekenntnisse
  • Halbtagsschule
  • Hauptschulabschluss nach Klasse 9, in der freiwilligen 10. Klasse besteht die Möglichkeit zum Erwerb des Sek.I-Realschulabschlusses oder des Erweiterten Sek.I-Abschlusses Schwerpunkt Berufsorientierung mit Praktika in den Jahrgängen 8 bis 10.
  • Kompetenzfeststellungsverfahren, Praxistagen im Berufsbildungszentrum, sozialpädagogische Begleitung beim Übergang von der Schule in den Beruf und regelmäßige Berufsberatung.
  • Wiederholt ausgezeichnet als „ausbildungsfreundliche Schule“.
  • Individuelle Förderung durch Doppelbesetzung am Vormittag und Förderangebote am Nachmittag: Hausaufgabenhilfe, Förderunterricht in den Hauptfächern.
  • Freiwillige AG-Angebote am Nachmittag (Sport und Hauswirtschaft).
  • Förderung von Schülerinnen und Schülern mit Förderbedarf durch Sonderschulpädagogen in den Regelklassen durch Differenzierung des Unterrichtsstoffes.
  • Jahrgangsübergreifende Sprachlernklassen für die Jahrgänge 5-10.
  • Zwei Schulsozialarbeiterinnen helfen bei der Lösung von Problemen innerhalb und außerhalb der Schule.

Aufnahme: Keine Aufnahmebeschränkung.

Schulgebühren: nein

(Stand 01/19)

Hauptschule Hohenhameln

 

Haupt und Realschule HohenhamlenAdresse: Am Schulzentrum 3, 31249 Hohenhameln

Telefon: (0 51 28) 76 00

Schulleiter: Matthias Müller, Zahl der Schüler: 114

E-Mail:HauptschuleHohenhameln@t-online.de

Internet:www.hs-hohenhameln.de

Organisation: Ganztagsschule

Besonderheiten:

Ganztagsschule mit verpflichtendem Nachmittagsunterricht montags und mittwochs, dienstags und donnerstags freiwillige Nachmittagsangebote. AG-Angebot (z.B. Hip-Hop, Musik, Reiten). Hausaufgabenbetreuung durch sogenannte Arbeits- und Übungsstunden möglich.

Englisch ab Klasse 5. Sicherheits- und Gewaltprävention, z.B. durch „Patenbuddies“. Ausgezeichnet als Medien- und Umweltschule

Aufnahme: keine Aufnahmebeschränkung

Schulgebühren: keine

(Stand 01/19)

 

Anmeldetermin ab 23. April. Es findet kein Informationsabend statt. Einzelinformationen über den Schulleiter sind möglich. Dazu sollte vorher ein Termin vereinbart werden.

Schulrat-Habermalz-Schule Alfeld

schulrat habermalz alfeldhauptschuleAdresse: Kalandstraße 19, 31061 Alfeld

Telefon: (0 51 81) 9 11 50

Internet: shs-alfeld.de

E-Mail: hs-alfeld@t-online.de

Schulleiterin: Sabine Hartmann, Zahl der Schüler: 205

Organisation: Ganztagsschule

Essensangebote: Cafeteria/Mensa

Fremdsprachen: Englisch

Schwerpunkte:

Berufsvorbereitung, z. B. durch Betriebspraktika, Bewerbungstraining, Kompetenzfeststellungsverfahren usw. Individuelle Förderung, z. B. durch Förderunterricht in den Hauptfächern aller Jahrgangsstufen, Hausaufgabenbetreuung, Sprachlernklasse mit verschiedenen Niveaus, inklusiver Unterricht mit hoher Binnendifferenzierung, Ganztagsangebote zur Prüfungsvorbereitung, Englisch-Projektwoche zur Prüfungsvorbereitung, Sport- und Gesundheitstage, Kunst und Kulturtage

Besonderheiten: 

  • Auszeichnung als „Ökoprofitschule“
  • Verschiedene Bandprojekte
  • Eigener Fitnessraum
  • sowie ein eigener Sozialpädagoge Kooperationen mit allen Alfelder Schulen, vielen Betrieben und Organisationen 

AG-Angebot: Gemeinsames Nachmittagsangebot mit der Realschule und dem Gymnasium in Alfeld

Aufnahme: keine Aufnahmebeschränkung

Schulgebühren: nein

(Stand 01/19)