Hauptschulen

Stadt und Landkreis Hildesheim

Geschwister-Scholl-Schule

sta-15-schollAdresse: Jahnstraße 25, 31137 Hildesheim

Telefon: 05121 / 3018000

Schulleiter: Reinhard Patzfahl, Zahl der Schüler: ca. 410

E-Mail: hs-geschwister-scholl@schulen-hildesheim.de

Internet: www.geschwister-scholl-schule-hildesheim.de

Ganztagsschule: nein

Besonderheiten:

  • Hauptschule für Schülerinnen und Schüler aller Bekenntnisse
  • Halbtagsschule
  • Hauptschulabschluss nach Klasse 9, in der freiwilligen 10. Klasse besteht die Möglichkeit zum Erwerb des Sek.I-Realschulabschlusses oder des Erweiterten Sek.I-Abschlusses Schwerpunkt Berufsorientierung mit Praktika in den Jahrgängen 8 bis 10.
  • Kompetenzfeststellungsverfahren, Praxistagen im Berufsbildungszentrum, sozialpädagogische Begleitung beim Übergang von der Schule in den Beruf und regelmäßige Berufsberatung.
  • Wiederholt ausgezeichnet als „ausbildungsfreundliche Schule“.
  • Individuelle Förderung durch Doppelbesetzung am Vormittag und Förderangebote am Nachmittag: Hausaufgabenhilfe, Förderunterricht in den Hauptfächern.
  • Freiwillige AG-Angebote am Nachmittag (Sport und Hauswirtschaft).
  • Förderung von Schülerinnen und Schülern mit Förderbedarf durch Sonderschulpädagogen in den Regelklassen durch Differenzierung des Unterrichtsstoffes.
  • Jahrgangsübergreifende Sprachlernklassen für die Jahrgänge 5-10.
  • Zwei Schulsozialarbeiterinnen helfen bei der Lösung von Problemen innerhalb und außerhalb der Schule.

Aufnahme: Keine Aufnahmebeschränkung.

Schulgebühren: nein

(Stand 01/18)

Hauptschule Hohenhameln

 

Haupt und Realschule HohenhamlenAdresse: Am Schulzentrum 3, 31249 Hohenhameln

Telefon: (0 51 28) 76 00

Schulleiter: Matthias Müller, Zahl der Schüler: 114

Ganztagsschule: ja

E-Mail:HauptschuleHohenhameln@t-online.de

Internet:www.hs-hohenhameln.de

Besonderheiten:
Ganztagsschule mit verpflichtendem Nachmittagsunterricht montags und mittwochs, dienstags und donnerstags freiwillige Nachmittagsangebote. Attraktives AG-Angebot (z.B. Hiphop, Musik, Reiten). Hausaufgabenbetreuung durch sogenannte Arbeits- und Übungsstunden möglich. Englisch ab Klasse 5. Sicherheits- und Gewaltprävention, z.B. durch „Patenbuddies“. Ausgezeichnet als Medien- und Umweltschule.

Aufnahme: keine Aufnahmebeschränkung

Schulgebühren: keine

(Stand 01/18)

 

Anmeldetermin ab 23.04.2018. Es findet kein Informationsabend statt. Einzelinformationen über den Schulleiter sind möglich. Dazu sollte vorher ein Termin vereinbart werden.
Schulrat-Habermalz-Schule Alfeld

schulrat habermalz alfeldhauptschuleAdresse: Kalandstraße 19, 31061 Alfeld

Telefon: (0 51 81) 9 11 50

Internet: shs-alfeld.de

E-Mail: hs-alfeld@t-online.de

Schulleiterin: Sabine Hartmann, Zahl der Schüler: 205

Ganztagsschule: ja

Besonderheiten:

Breites Nachmittagsangebot mit der Realschule und dem Gymnasium in Alfeld.

Schwerpunkt Berufsvorbereitung, z. B. durch Betriebspraktika, Bewerbungstraining, Kompetenzfeststellungsverfahren usw.

Individuelle Förderung, z. B. durch Förderunterricht in den Hauptfächern aller Jahrgangsstufen, Hausaufgabenbetreuung, Sprachlernklassen mit verschiedenen Niveaus, inklusiven Unterricht mit hoher Binnendifferenzierung, Ganztagsangebote zur Prüfungsvorbereitung, Englisch-Projektwoche zur Prüfungsvorbereitung, Sport- und Gesundheitstage, Kunst- und Kulturtage.

Auszeichnung als „Ökoprofitschule“. Verschiedene Bandprojekte. Eigener Fitnessraum, Cafeteria/MENSA sowie ein eigener Sozialpädagoge.

Kooperationen mit allen Alfelder Schulen, vielen Betrieben und Organisationen.

Aufnahme: keine Aufnahmebeschränkung

Schulgebühren: nein

(Stand 01/18)