Herzlich Willkommen auf der Hildesheimer Schuldatenbank

Jeden Sommer ist es aufs Neue soweit: In den Schulen beginnt das große Stühlerücken. Die Viertklässler im Kreis Hildesheim bekommen ihr letztes Grundschulzeugnis und wechseln an eine weiterführende Schule. Nur: Welche ist die richtige? Als Entscheidungshilfe präsentiert die Hildesheimer Allgemeine Zeitung alle weiterführenden Schulen in Stadt und Landkreis Hildesheim.

Anmeldetermine an städtischen Schulen:

Die Anmeldungen für die Schulanfänger des Schuljahres 2019/2020 werden vom 23. bis 27. April an jeder Grundschule an individuellen Tagen und Zeiten entgegengenommen. Schulpflichtig sind alle Kinder, die im Zeitraum vom 2. Oktober 2012 bis 1. Oktober 2013 geboren sind. Die Anmeldung findet immer im Jahr vor der Einschulung statt. Den Eltern werden schriftlich die zuständige Grundschule, die Anmeldetage und -zeiten, der Termin für den Info-Abend sowie die Kontaktdaten der Schule mitgeteilt. Für Kinder, die bereits als „Kann-Kinder“ für das Schuljahr 2018/2019 angemeldet sind, gelten die Anmeldetermine nicht. Eine Liste aller Info-Abende und ein Merkblatt mit weiteren Hinweisen/Auskünften rund um die Einschulung stehen unter www.hildesheim.de/schulen zur Verfügung. Kinder, die keine ausreichenden Deutschkenntnisse besitzen, erhalten ab August Sprachfördermaßnahmen, um diese Defizite auszugleichen. Die Anmeldung für den 5. Jahrgang erfolgt an den Schulen in öffentlicher Trägerschaft an folgenden Tagen: Haupt- und Realschulen vom 2. bis 9. Mai, Gesamtschulen und Gymnasien vom 2. bis 4. Mai. Die detaillierten Anmeldezeiten für jede Schule werden im April ebenfalls unter www.hildesheim.de/schulen bekanntgegeben. Die betroffenen Eltern erhalten eine Liste der Anmeldezeiten auch über die jeweilige Grundschule ihres Kindes.

Eine Zusammenfassung der Schulen finden Sie auch in unserem Download-Shop (12-seitiges PDF, ET 13. Januar 2018):

Welche Schule für mein Kind?